Die Identität der Gehörnten Christen »» Teil 2.1 ««

1

Heil Euch, Kameraden und Freunde der Wahrheit,

 

ein weiterer Teil der Analyse findet hiermit seinen Abschluss

Wie ich schon vorher erwähnte, möchte ich noch 2 Versionen der Kabbalah
auf den Weg bringen,
um unser Bild von den geheimen Aktionen unserer Feinde zu erweitern.

Ehrlich gesagt hängt mir dieses Thema der Judenfrage und ihrer Agenda, mächtig aus dem Hals heraus.
Ich kann nicht mal ansatzweise etwas gutes daran finden, und dennoch ist es so ungeheuer wichtig hier Aufklärung zu betreiben.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei dem Autor
AXE OF PERUN
vom online Blog Regenade Tribune
noch einmal ausdrücklich bedanken.

Ohne ihn wäre das alles nicht möglich gewesen.
Ich weiß wieviel Arbeit in so einer Analyse steckt und wieviel Wissen dafür notwendig ist, um die einzelnen Teile zu einem Gesamtbild zusammenzufügen.

Auch in dieser Einleitung möchte ich es nicht verpassen, Teile des Beitrags vorwegzunehmen, um die Wichtigkeit des Wissens hervorzuheben.

Aber wie gesagt,
man kann eine indoktrinierte Person nicht belehren,
man kann sie nur retten,
indem man ihre Indoktrination zerstört.

Weil Satan im Hebräischen Feind und Feind bedeutet
läßt Gott uns wissen, dass er selbst “Satan zu deinen Satanismus” sein wird.
Wer sich den Juden widersetzt, ist ein Gott verdammter Satan –
weil es Feind und Gegner auf Hebräisch bedeutet.

Da es sich lächerlich anhört, diesen Scheiß in unser Gesicht zu schreien,
haben sie es durch das Wort “Antisemit” ersetzt.
Ironischerweise hat das für sie einen positiven Effekt –
weil WIR plötzlich das “Anti-Etwas” sind –
und nicht sie.

Schlaue Bastarde.

Vor nicht allzu langer Zeit wurden wir auf dem Scheiterhaufen verbrannt, weil wir die Indoktrination abgelehnt hatten.
Christen benutzten die folgenden Worte Jesu als Rechtfertigung für ihre Handlungen:

Wenn ein Mensch nicht in mir wohnt, wird er wie ein Zweig fortgeschworfen und verdorrt; und Männer sammeln sie und werfen sie ins Feuer, und sie werden verbrannt.

 

 Weiter gehts….

 

…Jesus hat vollkommen verstanden und bekräftigt, dass Er der König des jüdischen Volkes war, der eines Tages als König über ein wiederhergestelltes jüdisches Königreich herrschen würde – eines, das “von da an und für immer” bestehen würde. Wir können nicht behaupten, das Evangelium so zu bestätigen, wie es von den Aposteln verstanden wurde, wenn wir nicht das zukünftige Kommen des jüdischen Königs verkünden, der die Welt von Jerusalem aus regieren wird. Etwas weniger zu verkünden, würde die Botschaft des Evangeliums vermindern und verzerren.

Ich habe eine tiefgehende Analyse von all dem bereits
in den Gehörnten-Artikeln gemacht – 1, 2 , 3 bis 6.
Es tut mir wirklich weh, wenn ich sehe,
dass die Leute es immer noch nicht verstehen –

es ist, als könnten sie den verdammten Text der Bibel, mit einem funktionierenden Gehirn,
nicht lesen.

Der Jude möchte aus einem einzigen Zentrum
– seiner eigenen Nation –
eine globale kommunistische Herrschaft schaffen.

  • Damit das funktioniert, muss er Freiheit und Kreativität vernichten.
  • Freiheit, weil eine Freie Person sich dem Kommunismus nicht unterwirft.
  • Kreativität, weil eine kreative Person Autorität in Frage stellt.
  • Diese beiden haben die Weiße Rasse zu einer Definition von Exzellenz gemacht
  • und deshalb müssen  wir aufhören zu existieren -,
  • damit die übrigen Menschen dieser Welt leicht von Juden regiert werden können –
  • das heißt, sie können leicht indoktriniert werden.

Seit einiger Zeit wird unsere eigene Weiße Rasse von allen Seiten indoktriniert – und wir haben wirklich keine Zeit mehr in diesem kosmischen Kampf.

  • Einige können dadurch geweckt werden, dass alles in der Bibel ausschließlich Juden mitgeteilt wird.
  • Einige wussten nie, dass die 10 Gebote auch ausschließlich für die Juden bestimmt waren, da der erste ausdrücklich davon redet, dass Gott seine Auserwählten aus Ägypten herausbringt –

aber auch hier hat CI einen Weg gefunden, um es zu umgehen:

Bevor die Ägypter begannen, mit Nubiern zu verkehren, waren sie in der Tat weiße adamische Männer und Frauen, die von Ham stammten. Die Hebräer waren eine Untergruppe des Adamischen, den Jahwe als sein Volk Israel auswählte. Also, ja, was wir hier haben, ist der Adamische Mann, der den Adamischen Mann rausschmeißt. Aber es ist nicht wirklich überraschend, weil wir Weißen immer unter uns gekämpft haben.

Ich trete erstaunt zurück. Die Atmung scheint erschwert nach solch einem schockierenden IQ-Verlust.

So waren die Hebräer – als eine Untermenge des adamischen Menschen – das auserwählte Volk Jahwes. Konzentriere dich hier mit mir.

  • Zu dieser Zeit gab es Ägypten und das ganze verflixte Europa –
  • aber diese “adamischen Weißen” und nur diese – sind die wahren Israeliten.
  • Sie scheinen zu vergessen, dass Gott die Israeliten in erster Linie nach Ägypten in die Knechtschaft geschickt hat.
  • Und dann greifen mich diese verrückten Wahnsinnigen an, weil sie sagen, dass, egal welcher Typ von Jude in Europa ist – wir “Goy Weiße Europäer” regelmäßig – mißbraucht werden – und dazu bestimmt sind, von den “echten Juden” regiert zu werden.

CI-Leute sind also alles, was ihr über die Juden in der Bibel lest und hasst. Der Kontext der biblischen Erzählung ist leicht unterschiedlich bei “echten und falschen” Juden – für die CI-Leute sind alle Weißen adamisch und die auserwählten Herrscher der Weißen und alle anderen; während die Juden eine völlig andere Rasse sind, nämlich diejenigen,  die als die Herrscher über JEDEN gewählt wurde.

  • Sie repräsentieren alles, was ihr am Zionismus hasst.
  • Sie repräsentieren alles, was ihr an dem Liberalismus hasst, der in den Worten Jesu ist.
  • Sie repräsentieren alles, was ihr am Kommunismus und theokratischem Globalismus hasst.
  • Sie sind noch indoktrinierter als die Juden selbst.

Nun, ich habe dieses Zitat nicht erfunden – Ihr könnt es in ihrem eigenen Forum finden – dieser eine Typ hat fast 30.000 Beiträge in diesem Forum. Er hat wahrscheinlich die ganze Bibel neu geschrieben, um der CI-Geschichte zu entsprechen. Gut, dass die falschen Juden damals die Bibel zu den echten Juden brachten. Beachtet auch den Obadiah-Vers, den er als seinen Namen hat, den Teil der Bibel darstellend, der sich mit der Befreiung Israels beschäftigt:

Und das Haus Jakob soll ein Feuer sein, und das Haus Josephs soll eine Flamme sein, und das Haus Esau soll Stoppeln sein, und sie sollen in ihnen zünden und sie verzehren; und es wird kein Bleiben des Hauses Esau geben; denn der HERR hat es so gesprochen.

Ich nehme an sie glauben, dass Juden Esau sind, während Juden glauben, dass wir Esau sind.

Dies ist im Grunde der einzige Punkt, wo sie wahrscheinlich Menschen indoktrinieren
– mit der Behauptung, dass Esau ein Rassenmischer war, was so ziemlich alle Juden sind,
während Weiße noch rein sind und daher nur die Kinder von Jahwe sein können.

Aber sie ignorieren all den anderen Unsinn der vermeintlichen “Auserwählten”, das völlig Anti-Arisch ist

  • die Beschneidung,
  • das Blutvergießen in Ritualen,
  • die Kinderopfer,
  • die Menschenopfer,
  • die ausdrücklich jüdischen Feiertage,
  • den Inzest während ihrer ganzen Zeit.
  • ” heilige israelitische Blutlinie “- und so weiter

weil sie indoktriniert sind und das jüdische Artefakt nicht loslassen können. Sie können nicht loslassen. Als ob Sie einen “biblischen Grund” brauchen, um die Juden für das, was sie uns antun, zu hassen.

Aber wie gesagt,
man kann eine indoktrinierte Person nicht belehren,
man kann sie nur retten,
indem man ihre Indoktrination zerstört.

Während wir gerade dabei sind, schauen wir uns einen weiteren lustigen Teil der Bibel an:

Siehe, ich werde einen Engel vor dich senden, der dich auf dem Weg behütet und dich an den Ort bringt, den ich vorbereitet habe. Sei auf der Hut vor ihm und gehorche seiner Stimme; Sei nicht rebellisch gegen ihn, denn er wird deine Übertretung nicht verzeihen, denn Mein Name ist in ihm. Aber wenn du wirklich seiner Stimme gehorchst und alles tust, was ich sage, dann werde ich ein Feind deiner Feinde und ein Gegner deiner Gegner sein.

Weil Satan im Hebräischen Feind und Feind bedeutet – läßt Gott uns wissen, dass er selbst “Satan zu deinen Satanismus” sein wird. Wer sich den Juden widersetzt, ist ein Gott verdammter Satan – weil es Feind und Gegner auf Hebräisch bedeutet.

Da es sich lächerlich anhört, diesen Scheiß in unser Gesicht zu schreien, haben sie es durch das Wort “Antisemit” ersetzt. Ironischerweise hat das für sie einen positiven Effekt – weil WIR plötzlich das “Anti-Etwas” sind – und nicht sie.

Schlaue Bastarde.

 

Semitisch bezieht sich auf die 3 Söhne von Noah – Sem, Japheth, Ham.

  • Den Juden und ihren Schabbat Goj zufolge sind:
  • Japheth die Weißen,
  • Ham die Nordafrikaner
  • und Sem alle Semiten.

Stellt euch vor – 3 verschiedene Rassen, die aus einer alleinerziehenden Mutter und einem Vater geboren wurden. Ich denke, Rassenmischung begann vor langer Zeit. Und noch lächerlicher – reine Weiße werden aus einer solchen Beziehung geboren. Um die CI-Erzählung funktionieren zu lassen, müsste in diesem Szenario alles komplett weiß sein.

Jared Taylor, der weiße Nationalist und JUDE

Also, Jared Taylor könnte hier reinspringen und sagen:
Semiten sehen für mich weiß aus.
Kein Rassenmischmasch hätte jemals nach der CI-Geschichte stattfinden können, weil niemand die vermeintliche globale Flut überlebt hat.

  • Kannst du nicht sehen, dass du der Bibel in Bezug auf die Realität nicht folgen kannst?
  • Kannst du nicht sehen, was es dir antut?
  • Kannst du nicht sehen, das es dir buchstäblich den Kopf verdreht hat?
  • All dieser Unsinn, nur und nur um den Begriff Jude zu bewahren?
  • Der Begriff Israelite?
  • Der Begriff Yahweh?
  • Kannst du nicht sehen, dass es ohne die Bibel überhaupt kein Israel gibt und dass du nur auf diese Weise das jüdische Spiel beenden kannst?

Ah, warum versuche ich es überhaupt – ich meine, hier haben wir diesen Typen, der Hanukah feiert. Übrigens, ich liebe es, dass die Menorah nicht als Götzenanbetung betrachtet wird, aber eine einfache heidnische Halskette ist eine unmittelbare Teufelsanbetung.

Ich denke, ich habe hier keine schlüssige Schlussfolgerung. CI sind im Grunde Juden der Bibel, die einen anderen Zweig der Juden hassen, der sich mit anderen Menschen vermischt ist – das ist es, das ist alles was es für sie gibt. Um ihre jüdischen Spuren zu verwischen, versuchen sie sich als Europäer zu identifizieren.

Es ist wirklich nur ein trauriges Durcheinander, in dem wir uns als eine Rasse wiederfinden
mit all diesen verschiedenen Zweigen der jüdischen Bibel,
die versucht uns zu zerstören und zu vernichten.

Wo immer du die Bibel zelebriert findest – solltest du raus und wegrennen.

  • Dies schließt jede Freimaurerloge,
  • jede Kirche und
  • jeden Kult ein.
  • Lass sie nicht einmal einen Indoktrinationsprozess beginnen.

Menschen wie wir, die indoktrinierte Weiße heilen müssen, bringen uns auch in Gefahr – aber wir haben genug Willenskraft, um ihr zu widerstehen.

Vor nicht allzu langer Zeit wurden wir auf dem Scheiterhaufen verbrannt, weil wir die Indoktrination abgelehnt hatten.
Christen benutzten die folgenden Worte Jesu als Rechtfertigung für ihre Handlungen:

Wenn ein Mensch nicht in mir wohnt, wird er wie ein Zweig fortgeschworfen und verdorrt; und Männer sammeln sie und werfen sie ins Feuer, und sie werden verbrannt.

Quelle

Euer Rabe

 

1

Folge uns und teile unsere Seite:

Hits: 149

Dieser Beitrag wurde unter Christentum und Islam, Das ewige Übel, Historisches Wissen und Fakten, Hölle, Kaninchenbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei