Alle Christen sind Gehörnte »» Teil 2.0 ««

Verbreite diese Seite:
Facebook
Erhalte eine e-post
Twitter
RSS
Google+
https://www.fliegende-wahrheit.com/2018/03/08/alle-christen-sind-gehoernte-teil-2-0/
LinkedIn

Heil Euch, Kameraden und Freunde der Wahrheit,

es hat sich gezeigt, das die Beiträge von Renegade Tribune in der Wortzahl einfach zu umfangreich sind.

Aus diesem Grund mußte ich jeden Teil dieser Reihe (7 Teile)
in 2 oder mehr Teile unterteilen
und deswegen habe ich mich dazu entschlossen die Original Teilebezeichnung beizubehalten
und für unsere deutsche Version Unterpunkte vorzunehmen,
so das immer noch Bezug zum Original hergestellt werden kann.

 
Am Ende werden wir eine umfangreiche Teile-Sammlung haben, die das Thema,
wie den Menschen Hörner aufgesetzt wurden
um sie zum Christentum zu konvertieren,
beleuchten.

Es ist äußerst wichtig sich mit diesem Thema zu beschäftigen,
und ich denke auch dass viele von Euch sich bisher wenig,
oder gar keine Mühe gemacht haben,

den Leim an dem Christen kleben,
zu analysieren.

Ich werde, mit Euch, an diesem Thema wachsen und viele neue Erkenntnisse gewinnen. 

Wir müssen die Wurzel ausgraben, sonst wächst immer wieder
von diesem ganzen Gemurkse
was nach.

Am Ende werden wir um vieles schlauer sein, denn nur der Mutige,
der sich ALLEN LÜGEN stellen kann,
wird überleben.

Weiter gehts…..

 

photo_2017-12-11_07-26-11 KopieZeit für einen weiteren Teil der biblischen Verse und ihre süße Beziehung zur Realität. Im Allgemeinen wird dieser Artikel für diejenigen sein, die vom ersten Teil nicht überzeugt waren und einfach mehr Beweise brauchten, um endlich aufzuwachen und an den Rand der Wahrheit zu kommen. Wenn ihr nach dieser zusätzlichen Analyse immer noch darauf besteht, ein Christ zu bleiben, dann solltet ihr eure Loyalität gegenüber der Bewegung der Weißen Rasse in Frage stellen. Oder, zumindest solltest ihr nichts unterstützen, dass die Leute nur in die Irre führt.

All Christians are Cucks # 2 2018-02-28 20-16-01

Renegade ist nicht die erste Plattform, um das Christentum zu kritisieren und ich bin auch nicht die erste Person – und werde es auch nicht die letzte Person sein, die dasselbe tut. In der Tat waren viele der intelligentesten und weisesten Sprecher der Weißen Bewegung antichristlich und das hat natürlich seinen Grund. Sie haben tatsächlich die Bibel gelesen und Geschichte studiert.

  • Sie erkannten all die negativen Auswirkungen, die sie hatte,
  • all die Spaltung die sie verursachte,
  • all die Lücken, die sie in unseren Gesellschaften hinterlassen hatte,
  • die es den Juden erlaubte, uns zu infiltrieren.
  • Die Gehirnwäsche,
  • die Indoktrination,
  • der Multikulturalismus, der durch und mit ihm passierte.

Leider ignorieren viele moderne Christen dies: Sie glauben tatsächlich, dass das Konzept des christlichen Nationalismus etwas ist, das existiert, obwohl der Papst selbst ein selbsternannter Leiter des gesamten Planeten ist – ebenso wie ein Vertreter Gottes.

Papst FüßeGut, dass er die massive Einwanderung unterstützt und die Füße unserer Feinde leckt. Aber wie immer werden Christen sich vereinen, um Menschen wie mich anzugreifen, aber sie werden sich niemals vereinen, um das Chaos innerhalb ihrer eigenen Religion wirklich anzugreifen. Und wie konnten sie? Wie konnten sie als Christen ihren eigenen Papst angreifen – auch wenn sie ihn hassten? Sie können nicht.
Jesus lässt es nicht zu – und wer würde sowieso in der Hölle landen wollen, oder?

Aber lasst uns mit unserer Analyse fortfahren und den wahrscheinlich wichtigsten Punkt vorstellen, wenn es darum geht, im Christentum auszuhorchen. Wir lesen folgendes:

Aber die Schrift hat alles als Sünde beschlossen, so dass die Verheißung durch den Glauben Jesu Christi denen gegeben werden könnte, die glauben. Aber bevor der Glaube kam, wurden wir unter dem Gesetz gehalten, verschlossen für den Glauben, der später offenbart werden sollte.

Darum war das Gesetz unser Schulmeister, um uns zu Christus zu bringen, damit wir durch den Glauben gerechtfertigt würden. Aber nachdem der Glaube gekommen ist, sind wir nicht mehr unter einem Schulmeister. Denn ihr seid alle Kinder Gottes durch den Glauben an Christus Jesus. Denn so viele von euch, die auf Christus getauft wurden, haben Christus angenommen.

Es gibt weder Jude noch Grieche, weder Band noch Freiheit, weder männlich noch weiblich, denn ihr seid alle eins in Christus Jesus. Und wenn ihr Christus seid, dann seid ihr Abrahams Samen und Erben gemäß der Verheißung.

Ich bemerke hier, dass es für mich immer erstaunlich ist, wie man jeden einzelnen Absatz, Vers und Kontext  den Bibelgläubigen aufzeigen muß, als hätten sie das Buch nie gelesen (zwinker, zwinker, nicken, nicken, wir wissen, dass du es nicht getan hast) zumindest nicht mit vollem Bewusstsein). Aber im selben Moment, in dem man genau das machst,schreien sie auf- du bist ein Rosinenpicker! – etwas, was ironischerweise auch Muslime und Juden tun. Wahrheit trifft einen Glauben ziemlich hart auf den Kopf und alles, was getan werden kann, ist laut zu schreien – so wie es der Jude natürlich tut. Aber wir machen weiter.

Wir werden den offensichtlichen Juden und griechischen Mist für später beiseite legen. Was uns jetzt interessiert ist die Tatsache, dass bevor Jesus kam, alles was die Juden hatten, ein Gesetz war. Es gab keinen wirklichen Glauben, keine wahre Zuversicht/Treue – alles was es gab war ein Gesetz. Ein Code von Wörtern. Ein System zum folgen.Wörter Code

Eine Bedienungsanleitung zum Einrichten Ihres Videorecorders. Seht, die Juden mussten nicht an irgendetwas “glauben” – sie brauchten nur ein rassisches System von Gesetzen, das sie zusammenhalten würde – eine Identität über ihrer eigenen Identität.

Als sie jedoch vorhatten, die Goyim zu übernehmen, wussten sie, dass sie sie nicht davon überzeugen konnten, dass sie alle nur Brüder im Blut waren. Damals waren die Leute viel realistischer als unsere heutigen SJWs und andere Liberale Idioten. Also mussten sie sie “glauben” lassen. Und hier setzt der Jesus-Charakter an. Du siehst, Christen müssen folgendes erkennen: Jesus kam nur für Juden. Er war durch und durch ein jüdischer Rassist, besonders als er sagte, dass die Rettung nur von den Juden komme. Paulus, der andere Jude, ändert jedoch diese Erzählung, indem er plötzlich eine universelle Botschaft erschafft. Aber egal welcher Version des Christentums du folgst – nur Jesus, oder Jesus + Paul – du verbeugst dich vor Leuten, die keinen Deut auf dich geben.

Also könnt ihr plötzlich alle mit Jesus in Verbindung treten, nur durch den einfachen Glauben an ihn. Um es phantastisch klingen zu lassen, benutzt er das Wort Vertrauen. Vertrauen klingt so viel besser als Glaube, oder? Du hast Vertrauen in Jesus! Vertrauen klingt verantwortungsvoll, er klingt wichtig, es bringt dich in eine Art Beziehung – es klingt fast so, als ob Jesus von dir abhängt. Glaube klingt schwach, mag sinnvoll sein oder auch nicht, und er stellt keine Beziehung zu Jesus her. Daher war der Begriff “Vertrauen” wirklich eine Marketingentscheidung.

Der wichtigste Teil ist jedoch der allerletzte Vers:

Und wenn ihr Christus seid, dann seid ihr Abrahams Samen und Erben gemäß der Verheißung.

Lasst das für einen Moment sinken. Verstehe die Bedeutung dieser Aussage.
Hier sind wir jetzt – Ihr habt den kurzen Kontext gesehen und hier gibt es nichts hinzuzufügen. Hier gibt es kein Gleichnis. In dieser Aussage ist nichts verborgen oder verdeckt. Es ist klar und deutlich, für jeden mit zwei Augen und einem funktionierenden Gehirn zu sehen und zu verstehen. Jeder einzelne Christ ist Abrahams Samen und ein Erbe der Verheißung. Es muss wirklich wunderbar sein, Abrahams Samen zu sein.

Ihr solltet euch geehrt fühlen, in einer vertrauten Beziehung zu stehen, nicht nur mit Juden, sondern auch mit Arabern – denn –
wie wir in den anderen Artikeln gesehen haben –
hatte Abraham zwei Söhne.
Einer würde die jüdische Blutlinie fortsetzen, der andere würde den arabischen, bis hin zum muslimischen Propheten Muhammad weiterführen.

Und jetzt schließt es auch alle Christen ein. Wißt ihr, ihr müsst den Menschen mit der christlichen Identität hier Anerkennung zollen – zumindest scheinen sie wirklich die Bibel gelesen zu haben und haben diesen verflixten Punkt erkannt. Der einzige Weg, das Christentum für die weißen Nationalisten zu retten, war, eine gemeinsame Identität (corporate Identity CI ) zu erfinden und sicherzustellen, dass Abraham selbst ein Weißer war und dass jeder, der mit ihm verbunden war, daher auch Weiß sein und bleiben würde.

Aber die Realität der Sache ist, dass wir in genau diesem Punkt – in diesem Vers – die Einheit aller Christen mit allen Muslimen und allen Juden haben.

Dieser Vers ist der größte Mist, den Christen übersehen. Aber es wird sogar noch besser (oder noch schlimmer). Lasst uns nun herausfinden, was genau die – Erben gemäß der Verheißung – bedeuten.

abraham

Gott hat Abraham folgende Dinge versprochen:

Abraham würde eine große Nation und ein großer Name werden. Gott segnete diejenigen, die ihn segneten und verfluchte diejenigen, die ihn verfluchten.
Dass in Abraham schließlich alle Nationen gesegnet werden. Abraham würde Kinder haben, die das Land erben würden. Abraham und sein Same würden das Land Israel für immer erben. Sein Same wäre vielfältig.
Gott schließt einen Bund mit Abraham durch Opfer. Die Grenzen des Landes, das Gott Abraham und seinem Samen geben würde, sind definiert. Dass Abrahams Same das Tor seiner Feinde besitzen würde. Die Verheißung wurde durch einen Eid von Gott bestätigt.

Bevor wir diese Punkte analysieren, möchte ich den folgenden Vers hervorheben:

“Und der HERR sprach: Soll ich vor Abraham verbergen was ich tue,denn Abraham wird gewiß ein großes und mächtiges Volk werden und alle Völker dieser Erde sollen in ihm gesegnet sein? “

Nun, lasst uns hier vernünftig sein – wer zur Hölle hat das geschrieben? Wurde der Herrn von jemandem verfolgt, der rund um die Uhr das niederschreiben würde? Moses wird als der Autor der anderen 4 Bücher zitiert – aber nicht von Genesis! Also, wer hat solch einen lächerlichen Vers geschrieben? Der Herr selbst? Ich schätze, er liebte es, über sich selbst zu schreiben. Wie auch immer, lass uns weitermachen – ich wollte nur auf diese alberne Tatsache hinweisen.

Gott würde alle segnen, die Abraham segnen. Also haben wir Christen, Muslime und Juden, die Abraham segnen. Irgendwie führten diese drei Kriege gegeneinander und, überraschenderweise, Gott konnte sich einfach nicht entscheiden, wen er segnen sollte. Etwas, das bis heute so zu sein scheint. Ihr seht, das alles ist ziemlich lächerlich und dumm, wenn ihr nicht den einzigen Grund für dieses ganze Fiasko verstehen – Weißen Völkermord. Ich wollte dich nur daran erinnern, was das Endziel dieser Religion ist – nun, das und die Kontrolle der Juden über den gesamten Planeten.

Der nächste Punkt ist, dass alle Nationen in ihm gesegnet werden. Alle Nationen, meine verblendeten Freunde der Bibel. Juden benutzten im Laufe der Jahrhunderte buchstäblich die Christen, um sie und ihre Bibel wie einen Virus auf der ganzen Welt zu verbreiten. Und wie könnte das sonst geschehen, wenn sie nicht an Jesus glauben? Wir gingen hauptsächlich wegen der Bibel umher – wir mussten den gesamten Planeten umwandeln, um seine Verheißung und Prophezeiung zu erfüllen. Lassen wir das für einen Moment auf uns wirken – wie Hörner aufgesetzt und gehirngewaschen sind unsere Leute die letzten 1500 Jahre gewesen?

Abraham und sein Same würden das Land Israel für immer ererben – und Juden sind sehr streng, wenn es darum geht. Sie sind wirklich “dankbar” für all die harte Arbeit, die du für sie getan hast, mein dummer kleiner christlicher Gojim, aber wenn es um die Verheißung Gottes geht – nur der wahre Samen wird das Land bekommen – na dann! Du kannst es aber trotzdem genießen ein Teil dieser Prophezeiung zu sein und zu versprechen, gehorsamer Sklave zu sein – das wird auch Spaß machen, oder?

Dann natürlich das Opfer: Abram fragte:

“Herr Gott, wie kann ich wissen, dass das Land mein sein wird?” Dann sagte der Herr zu ihm: “Bring mir eine dreijährige Kuh, eine dreijährige Ziege, ein drei Jahre alter Widder, eine Taube und eine junge Taube”.

Christen müssen auf diesen Moment stolz sein. Oh, erinnere dich an die Beschneidung! Das ist wirklich ein Wendepunkt der Geschichte auf diesem Planeten.

Lasst uns das andere Opfer nicht vergessen: Einige Zeit später testete Gott Abraham.

God's Chosen What? #3 2018-02-23 20-34-43

Er sagte zu ihm: “Abraham!” “Hier bin ich”, antwortete er. Dann sagte Gott: “Nimm deinen Sohn, deinen einzigen Sohn, den du liebst, Isaak, und gehe in die Gegend von Morija. Opfere ihn dort als Brandopfer auf einem Berg, den ich dir zeigen werde”.

Gott befahl Abraham buchstäblich, seinen eigenen Sohnzu Holocausten, den er ihm angeblich durch einen Segen geschenkt hatte.

Endlich aber – der wichtigste Teil! Gott verspricht Abraham das Größere Israel!

Größeres Israel bezieht sich gelegentlich auf das verheißene Land (definiert in 1. Mose 15: 18-21) oder auf das Land Israel, das auch “Vollendetes Land Israel” oder “Ganzes Land Israel” genannt wird (Hebräisch: אאץ שששאא שששמה, Eretz Israel Hashmah). Dies ist eine genauere Übersetzung als “Greater Israel”, die auf Englisch verwendet wird, aber kein echtes Pendant auf Hebräisch hat.

 

Die Bibel enthält drei geografische Definitionen des Landes Israel.

  1. Die erste, in 1. Mose 15: 18-21 gefunden, scheint das Land zu definieren, das allen Kindern Abrahams gegeben wurde, einschließlich Ismael, Zimran, Jokshan, Midian usw.

  2. Es beschreibt ein großes Gebiet “vom Bach von Ägypten bis zum Euphrat “umfasst das gesamte heutige Israel, die palästinensischen Gebiete, den Libanon, Syrien, Jordanien und den Irak

  3. sowie Kuwait, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Jemen, den größten Teil der Türkei und das gesamte Land östlich des Nils.

Ja, ja, meine wundervollen Christen – du bist wirklich dumm, Goyim, so wie die Juden dich nennen.

  • Alle Christen sind Hörner-aufgesetzte.
  • Alle Christen sind Zionisten.
  • Alle Christen sind Nachkommen Abrahams.
  • Alle Christen sind im Grunde Juden.
  • Und diese Christen, die ihren falschen Glauben einfach nicht aufgeben konnten,
  • die alle diese Lügen nicht fallen lassen konnten –
  • sie beschlossen, alle in der Bibel zu weißen Europäern zu machen -, während die Bibel niemals etwas von ihnen erwähnt, sie darin keine Rolle spielen,
  • und sieht Europa, Rom, Ägypten und alles, was europäisch war – als Feind.

Du wurdest seit fast 2000 Jahren belogen. Es nervt, ich weiss. Aber werde jetzt verdammt nochmal erwachsen und sammel deine Sinne, denn du bist in der “Weißen Bewegung” absolut nutzlos, wenn du noch ein Christ bist.

Du könntest an dieser Stelle auch ein Jude sein. Jene christlichen Zionisten, die du hasst? Sie lesen tatsächlich die Bibel. Jene Juden die du haßt, nur weil sie Jesus getötet haben? Du kannst es nicht – denn Jesus musste geopfert werden, er musste sterben – er meldete sich sogar freiwillig dafür – wie du selbst in der Hebräer-Schrift lesen kannst.

Wach auf, du Idiot. Aufwachen!!

photo_2017-12-11_07-26-11

Quelle

Fortsetzug folgt…

Eue Rabe

photo_2017-10-14_09-57-55

Verbreite diese Seite:
Facebook
Erhalte eine e-post
Twitter
RSS
Google+
https://www.fliegende-wahrheit.com/2018/03/08/alle-christen-sind-gehoernte-teil-2-0/
LinkedIn

Hits: 242

Dieser Beitrag wurde unter Christentum und Islam, Das ewige Übel, Historisches Wissen und Fakten, Hölle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
avatar
1 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Jesus ist realRabe Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jesus ist real
Gast
Jesus ist real

Hallo,
Sorry, aber irgendwie verdreht ihr hier was.
Ich bin Christ, aber sage das der Papst der Antichrist in Person ist. Ich habe die drei Teile „Alle Cristen sind gehörnte“ nur oberflächlich überflogen, aber alle Christen über einen Kamm zu scheren ist falsch.