Macaulay Culkin: Satanische Hollywood-Eliten ermorden Kinder während Ritualen

5

Heil Euch, Kameraden und Freunde der Wahrheit,

ein neuer Fall…. nach Mel Gibson und Justin Bieber…..nun
Macauley Culkin.

Es wird immer schlimmer, was ans Tageslicht kommt und diese erschreckende Nachricht nun setzt dem Ganzen die Krone auf. Zumindest kommt es mir so vor.

Diese Teufel in teuren Anzügen, mit der Rolex am Handgelenk, sie mißbrauchen Babies und kleine Kinder,

trinken ihr Blut, essen ihr Fleisch

und machen sich aus deren Haut Schuhe und sonstnochwas.

Das, was man den Kameraden im 3. Reich zu Unrecht anhängte, das praktizieren diese Teufel seit Jahrtausenden,
bis in die Jetzt-Zeit.

Bisher wenig entdeckt und deshalb unter dem Mantel der Verschwiegenheit verdeckt, sind deren Taten ohne Sühne geblieben. Wir sehen und hören nur einen Bruchteil von dem, was wirklich dort, in der Teufelsküche,
geschieht.

All das, sind die Untaten und Gesetze des Talmud, denen die gesamte Judenheit gehorcht.

Deren Büchse der Pandorra ist geöffnet und nun können wir uns auf so einiges gefaßt machen, was von dort
an unsere Augen und Ohren dringen wird.

Wir kennen sie ja, die MEDIEN, die Artikel und Videos verschwinden lassen, damit die Menschen die Wahrheit nicht erfahren,

Dies war auch der ausschlaggebenden Punkt, warum ich mich für eine  Übersetzung des Texts und deren Veröffentlichung entschieden habe.

Nun ist es an uns allen, dieses Wissen nicht für uns zu behalten, sondern in die Welt zu tragen.

Teilt und postet was das Zeug hält!!

Solche Minusseelen gehören nicht einfach hinter Gitter oder ins Arbeitslager, sondern in die Hölle an den Spieß, dort wie sie herkommen und hingehören.

Die traurige Geschichte beginnt hier…..

 

macauley-culkin-satanic-hollywood-elites-murder-children-121217

Ehemaliger Kinderstar Macauley Culkin hat die Elite der Unterhaltungsindustrie angeklagt, dass Hollywood-Manager “blutrünstige Satanisten” sind, die rituell “Kinderschauspieler ermorden”.

Der „Kevin allein Zuhause”-Star hat die Filmgeschäftsführer als “satanische Pädophile“ entlarvt,  und sagt: „sie missbrauchen Kinder in der Unterhaltungs-Industrie rituell.”

Culkin behauptet, dass er nur lebend aussteigen konnte, weil er ein “kluges und mißtrauisches Kind” war, das “berühmt wurde, um, wie einige der anderen Kinder ,getötet zu werden.”

“Du lernst sehr früh, welche von JENEN dich missbrauchen wollen und welche von noch dunklere Geschmäcke haben “, sagte Macaulay Culkin, erklärend, dass” die schlechtesten von ihnen Schuhe tragen, die aus der Haut von Kindern gemacht sind, die sie rituell ermordet haben. “

Culkin ließ die riesige Wahrheitsbombe während eines Radiointerviews in Paris platzen, und sagte:

Hast du Lederprodukte aus menschlicher Haut gesehen?” Es hat ein sehr ungewöhnliches, unverwechselbares Aussehen.
“Ich habe schon in jungen Jahren gelernt, es zu identifizieren.”

macauley-culkin-satanic-hollywood-elites-murder-children-2121217

Die Nachrichten wurden von französischen Medien aufgegriffen, wobei französische Mainstream-Zeitungen schnell über das explosive Interview berichteten. Doch innerhalb einer Stunde nach Veröffentlichung verschwanden alle Berichte, und die zuvor veröffentlichten Artikel wurden plötzlich aus dem Internet gelöscht. Der französische Nachrichtensender Les Echos löschte seinen Artikel kurz nachdem er bekannt wurde, aber er beantwortete nicht die Fragen, warum er sie innerhalb einer Stunde nach der Veröffentlichung entfernte und ob sie unter Druck gesetzt wurden.

Trophäen aus Haut 

Während des Interviews behauptete Culkin, dass Kinder in der Unterhaltungsindustrie

  • “sehr früh lernen, zu erkennen, welche von ihnen dich missbrauchen wollen und welche von ihnen noch dunklere Geschmäcker haben”, und erklärt,
  • dass einige Hollywood-Manager “Hauttrophäen” tragen.

Er erklärte, das erste Mal, als er menschliches Leder sah, den Film  „Allein Zuhause 2″ in New York drehte und das er am Set in ein Hinterzimmer geführt wurde.

Da war ein Typ, ein mächtiger Manager Anzug Typ, weißt du was ich meine? ”

  • “Er hat versucht, mich zu entspannen, indem er mir eine Dose Cola gab.
  • “Er erzählte mir von der Art der Branche.
  • “Im Grunde wollte er, dass ich mich von meinen Eltern trenne.
  • “Er wollte mein Vormund sein.
  • “Er sagte, er würde mich zum größten Teen-Star der Geschichte machen.
  • “Er sagte, ich hätte alles um ein Filmstar zu werden, aber ich müsste meine Eltern loswerden.
  • “Ich entgegnete: ich bin 11!
  • ‘ Und er sagte ‘Du bist jetzt ein Mann’.”

Culkin, der seit 2003 in Paris, Frankreich lebt, erklärte dann, dass der Mann “seine Absichten klar zu machen begann”.

  • “Er fing an wirklich flach zu atmen.
  • “Meine Erfahrung mit Perversen trat ein.
  • “Ich konnte sehen, dass er an mir interessiert war.
  • “Er leckte sich die Lippen und sagte mir, dass ich sehr gutaussehend sei.
  • “Ich glaube, ich habe es geschafft, Danke zu sagen und habe angefangen darüber nachzudenken, wie ich das Problem lösen könnte.”
  • “Alter, ich bin 11, sagte ich”
  • “Dann griff er in seinen Koffer und holte eine Crack-Pfeife hervor.
  • “Er hat es in seinen Schoß gelegt, dieses riesige Feuerzeug rausgeholt und mich weiterhin mit diesem überwältigenden sexuellen Verlangen angesehen.”
  • “Ich starrte ihn nur an.
  • Ich denke, ich sagte wieder etwas wie “Alter, ich bin erst elf.”
  • Ich erinnere mich, dass er zu mir sagte: “Es ist eine Feier, kleiner Mann. Um deinen bevorstehenden Erfolg zu feiern.
  • Deine vielen Erfolge. Komm. Setz dich wieder.
  • “Er tippte auf die Pfeife in seinem Schritt und lächelte dieses total gruselige Lächeln.
  • “Ich rannte aus dem Raum, aber ich rannte direkt in diesen anderen Mann, der außerhalb des Zimmers war und er packte mich am Arm und warf mich wieder hinein.
  • “Er zündete die Pfeife an und blies den Rauch in mein Gesicht.
  • “Er sagte mir, ich solle auf seine Schuhe schauen.
  • ” Er sagte, sie seien aus der Haut von Kindern gemacht, die er und seine Freunde ermordet hatten.
  • “Er sagte Leder aus menschlicher Haut ist das feinste Leder, das man kennt.”

macauley-culkin-satanic-hollywood-elites-murder-children-4121217

Der Tod eines Kinderstars,

Macaulay Culkin, sagte, dass der Hollywood-Manager dann einen schweren Hinweis über die Herkunft der Haut, die für seine Schuhe verwendet wurde, fallen ließ.

  • »Er hat mich gefragt, ob ich Heather O’Rourke kenne.«
  • »Ja, ich erinnere mich an sie.« Ich bin mit Poltergeist aufgewachsen. Sie war so süß.
  • ” Dann dämmerte es mir, worauf er hinauswollte, und ich erbrach auf seine Schuhe.
  • “Heather O’Rourke war eine amerikanische Kinderschauspielerin, die von Regisseur Steven Spielberg entdeckt wurde.
  • Sie besuchte MGMs Studios und spielte später als Carol Anne Freeling im Horrorfilm Poltergeist.
  • Sie hatte die bekannteste Zeile des Films: “Sie sind hier!”

Nach Jahren im Hollywood-System starb Heather O’Rourke plötzlich und unerwartet im Alter von 12 Jahren. Die offizielle Todesursache wurde 1988 von vielen Menschen als “Herzinfarkt und septischer Schock” bezeichnet, die durch eine “fehldiagnostizierte Darmstenose” verursacht wurde

Ich fragte mich, ob es mehr dergleichen tragische Geschichten gab.

  • “Sagen wir einfach, dass ich nach meinen Erfahrungen beim Dreh von „Allein zu Hause 2“ von den Gleisen gerissen bin.
  • Ich bin jetzt 37 und verarbeite immer noch alles.
  • Die Dinge, die ich gesehen habe … “, sagte Culkin, bevor er abschweifte und das Thema abrupt änderte.

Culkins Vermächtnis

Es gibt ein paar Dinge, über die man sich an Macaulay Culkin erinnert.

  • Die Leute reden gerne über seine Jahre der berichteten Heroinsucht, die zu Gerüchten über ihn führte,
  • er hätte eine obszöne Menge Geld für Drogen ausgegeben.
  • Andere reden über seine Freundschaft mit dem Popstar Michael Jackson und über ihn,
  • als Frontmann, der in eine Pizza-Themen-Comedy-Rock-Band spielt.
  • Aber Culkin hat nicht mehr die dünne, kränkliche Erscheinung eines Junkies.
  • Culkin, der etwas Gewicht um den Bauch angesetzt hat, sieht jetzt glücklicher aus und dreht die Hauptrolle, für seines Freunds Seth Green Film, Changeland.

Über die Zukunft sagte Culkin:

  • “Ich bin auf der anderen Seite.
  • Ich lebe. Das ist mehr als für viele gesagt werden kann.
  • Ich bin noch nicht fertig.
  • “Hollywood wird während meines Lebens, brennen. Sie werden es zu sehen bekommen.”

 

4

Quelle

Euer Rabe

Rabe1

5

Folge uns und teile unsere Seite:

Hits: 53868

Dieser Beitrag wurde unter Das ewige Übel, Hölle, Kaninchenbau abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
avatar
3 Kommentar Themen
7 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
RabeHolle HonigCarpeDiem2018YehudamGanglerie Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ganglerie
Mitglied
Ganglerie

Heil Dir Kamerad Rabe. Diese Schauderbühne von geisteskranken, seelenlosen Minusseelen betrieben, ist die existierende Hölle auf Erden. Die Berichte jener, die diesen Satanisten in die Hände gerieten, lassen einen in der Seele frieren – wie weit kann ein Mensch Entsetzen ertragen, hier sind die Grenzen weit überschritten. Hier tobt sich der Abschaum unter dem Dreck dieser Welt aus. Wer seine abartige Machtgier an Wehrlosen derartig eiskalt bedient, der verdient die Todesstrafe. Die vom Fluch beladenen Gesetze des Talmud und die jüdischen Vollstrecker dieses Verbrechens haben keinen Platz auf Erden, sie sind der Hölle Jahwes geweiht. Nicht anders ist mit den… Weiterlesen »

Rabe
Gast
Rabe

Heil Dir, Kamerad Ganglerie, es ist wahrlich entsetzlich was geschieht und gesehen ist. Noch ist nicht einmal ALLES an die Oberfläche gespült worden, was JENEN alles zugeschrieben werden kann. Ich denke, das die Opfer wie Macaulay Culkin, Justin Bieber und viele Andere, deren Namen noch nicht in der Presse erwähnt ist, von den GANZ schlimmen Praktiken bisher nichts erzählt haben. Es ist die Oberfläche, die wir zu lesen und hören bekommen, und selbst das ist schon kaum noch auszuhalten. Wir stellen es uns vor, während wir lesen, aber die Opfer haben es mit eigenen Augen gesehen und erfühlt. Es übersteigt… Weiterlesen »

CarpeDiem2018
Gast
CarpeDiem2018

Transvestigation auf youtube ansehen
Die “Nasen” sind in Wahrheit Nachfahren der Hunnen.
Durch Vermischung mit geraubten Asiatinnen zu den Turkvölkern geworden.
Alle Türken stammen von Hunnen ab!

Rabe
Gast
Rabe

Heil Dir, CarpeDiem,

die Nasen sind schon mindestens 6000 Jahre da, wohingegen die Hunnen auf das 2. Jahrhundert nach Christus datiert sind. Insofern könnte man den Umkehrschluss annehmen und die Hunnen als einen Stamm von Nachfahren der Nasen ansehen.
Das die Türken von den Hunnen abstammen ist auch schon geschichtlich nachgewiesen. Insofern richtig, soweit ich weiß und deswegen sind Türken auch jü_dischen Blutes.

GruSS
Rabe

Yehudam
Gast
Yehudam

Sieg Heil Kameraden, Ritual Mord ist bekannt im Ausserwehlten Volk, nichts Neues, eine bekannte Luege. Mit Deutschen GruSS – Drei Litter.

Rabe
Gast
Rabe

Heil Dir, Yehudam, kann sein das ich deine Zeilen mißverstanden habe, aber des rituelle Morden sowie das Schächten, ist eine angewandte Technik der NASEN und Muslime, um alles “nicht lebenswürdige“, in deren Augen, auf grausamste Art und Weise zu töten und dann zu essen,und somit keine Lüge. Die einen nennen es KOSCHA, die anderen HALAL, dabei spielt es keine Rolle welches Fleisch dort gegessen wird. Aber es muß von der Art der Feinde sein, die den Vormachtsanspruch JENER bekämpfen. Menschliches Schächten gehört da ebenso zu und das rituelle Trinken von Blut und Essen des Fleisches der Feinde, angereichert mit Angst… Weiterlesen »

Holle Honig
Gast
Holle Honig

Danke für die Veröffentlichung von solchen Artikel. Über dieses Thema gibt es mittlerweile bereits mehrere Aussagen von bekannten Prominenten. Jim Carry sagt genau das gleiche, uva. Ich denke das so langsam diese Satanistischen Abgründe bekannt werden, es bewegt sich was und der Menscheit stehen noch viele “Offenbarungen” bevor, was den Blick auf die Welt und die Geschichte komplett verändern wird. Es muss ja bekanntlich nur die Lüge ständig wiederholt werden…… Weiter schätze ich sehr die netten Umgangsformen hier 😉 und ich bin sicher das es hier noch viele weitere Interresante Artikel für mich zu lesen gibt. In diesem Sinne Heil… Weiterlesen »

Rabe
Gast
Rabe

Heil Dir, Holle, ein herzliches Willkommen auf der Fliegenden Wahrheit. Endlich ein weiblicher Gast im Kommentarbereich. Du bist die Erste unter all den Männern und deswegen gebührt Dir ein besonderer Platz. Wie Du schon festgestellt hast, gibt es jede Menge zu lesen und diese “Höllen-Beiträge” sind nur ein winziger Ausschnitt aus unseren über 280 Beiträgen, die sich hauptsächlich mit der Absetzbewegung, den wahren Begebenheiten der Weltkriege und der ausbeuterischen Agenda der NASEN WELTWEIT beschäftigt. Unsere Aufgabe hier ist, Licht ins Dunkle der Verwirrung stiftenden Nasen zu bringen und auch ENDLICH mit den Religionen aufzuräumen, die uns alle in Schach gehalten… Weiterlesen »

Holle Honig
Gast
Holle Honig

Mein jetzt schon sehr geschätzer Kamerad Rabe, ich bedanke mich für das herzliche Willkommen ! Muss aber zuerst bemerken das ich nicht weiblich bin 😉 Habe dafür eine Tochter als Neuzugang, um die bedrohte Deutsche Bevölkerung auch langfristig zu verstärken. Diese wird bei Gelegenheit auch auf diese verlogene Welt vorbereitet und als “reale” Informationsquelle zu Deinem Blog geführt. Nenne das Aufarbeitung der Geschichte 😉 Ich habe gestern noch alle Beiträge auf Eurer Seite über die Absatzbewegung gelesen, und kommentiert. Ihr habt da wirklich sehr gut die Dinge heraus gearbeitet, und ich werde Euren Blog Jedem empfehlen, der mit solchen Informationen… Weiterlesen »

Rabe
Gast
Rabe

Heil Dir, Kamerad! Holle, na da hat mir doch glatt unsere Märchenwelt einen Streich gespielt. Holle war bei mir gleich mit “Frau Holle” assoziiert und schwuppdiwupp ward aus einem Mann eine Frau. Danke für Dein Vertrauen und Empfehlungsgedanken. Ich denke das es immer mehr Menschen geben wird, die zu unserem Blog dazustoßen werden, da die Wahrheit nicht aufgehalten werden kann. Der Ballast in Menschengestalt hat uns alle weltweit lange genug zum Narren gehalten und die Menschheit als SOLCHES zutiefst beschmutzt. Es ist wie mit dem Trug über deren Nationalität, die sie sich weltweit erschlichen haben und somit ALLE Völker in… Weiterlesen »